Menu



Cremige Garnelen-Pasta

ein Rezept von wiewowasistgut
Zubereitungszeit: 30 Minuten
Rezept herunterladen


Zutaten

  • 500 g Nudeln
  • 300 g Garnelen (Tiger Prawns), aufgetaut
  • 1 Handvoll frische Kräuter (Petersilie, Thymian, Oregano, Basilikum)
  • 1 Zwiebel
  • 1 rote Paprika
  • 2 TL Rapsöl
  • 1,5 TL Paprikapulver, geräuchert
  • 200 g Sahne (alternativ Milch)
  • 200 g Kokosmilch
  • 100 g Milch
  • 1,5 TL Knoblauchpaste
  • 3 TL Gemüsepaste
  • Salz / Pfeffer
  • etwas Parmesan


Zubereitung

  1. Nudeln nach Packungsanweisung kochen. Nudeln nach dem Abgießen warm halten.
  2. Zwiebel und Paprika klein schneiden. Frische Kräuter klein hacken.
  3. Rapsöl in eine beschichtete Pfanne geben. Garnelen mit Salz und Pfeffer würzen und von jeder Seite kurz scharf anbraten. Herausnehmen und beiseite stellen.
  4. In der gleichen Pfanne Zwiebeln und Paprika anschwitzen. Paprikapulver hinzugeben. Mit Sahne, Kokosmilch und Milch ablöschen und einige Minuten köcheln lassen.
  5. Knoblauch- und Gemüsepaste hinzugeben.
  6. Gebratene Garnelen und frische Kräuter hinzugeben und nochmals 2-3 Minuten kochen.
  7. Nudeln mit cremiger Garnelensoße und etwas geriebenen Parmesan servieren. Dieses Gericht lässt sich besonders gut mit einem kühlen König Pilsener genießen.



Das könnte dir auch schmecken

Sweet & Spicy Beef Bowl

Brioche Bun mit gegrilltem Huhn

Gemüse Bierpfannkuchen

Pulled Beer Chicken